Projektdetails

Allgemeine Informationen
Du bisch dra!
Vaduz
Beschreibung

Beim Pilotprojekt „Du bisch dra! “ handelt es sich um ein Beispiel für offene gesellschaftliche Innovation im Kulturbereich in der Kategorie Ideensammlung. Im Rahmen eines vierwöchigen Wettbewerbs im Frühjahr 2013 wurden Bürger und Museumsbesucher dazu aufgerufen, Ideen zur Gestaltung des Landesmuseums der Zukunft zu formulieren. Egal, ob Ideen für zukünftige Ausstellungen, für innovative Veranstaltungsformate, oder für den Einsatz sozialer Medien und mobiler Apps – der Phantasie waren bei diesem Ideenwettbewerb keine Grenzen gesetzt. Und die Bürger wurden nicht nur in der Phase der Ideengenerierung, sondern auch bei deren Bewertung einbezogen. Teilnehmer konnten ihre Stimme für die Ideen anderer abgeben oder mit diese mit kurzen Fragen oder Statements kommentieren. Insgesamt wurden über 50 Ideen eingereicht, die ca. 500 „Likes“ und mehr als 1800 „Views“ angezogen haben. Zusätzlich zum Online-Voting wurde eine Experten-Jury eingesetzt, die alle Ideen in Bezug auf Kreativität und Umsetzbarkeit bewertet hat. Die Kombination all dieser Urteile hat schliesslich zu drei Gewinnern geführt, die sowohl mit Sachpreisen ausgezeichnet wurden als auch die Chance auf eine Umsetzung im Liechtensteinischen Landesmuseum bekamen.